LUNCH: PASTA WITH PRAWNS AND TOMATOES

Freitag, 21. November 2014


Lust auf Nudeln,aber nicht auf eine schwere,fetthaltige Sahnesoße? Kein Problem.Dieses Rezept hier macht nicht nur richtig satt, sondern ist auch leicht und super lecker.Gefunden haben wir das Rezept in einer Ausgabe der Zeitschrift ''Eat Smarter''.Dort findet ihr immer ganz viele Rezepte,welche gesünder sind und bei denen  auf den Nährstoffgehalt geachtet wird.Spinat und Scampis sind einfach eine perfekte Kombination und eine gelungene Abwechslung zur typischen Tomatensoße.Probiert's doch mal aus!


Zutaten für 4 Portionen:
-250g Garnelen
-800g Tomaten
-Knoblauch
-400g Nudeln 
-Salz
-1 EL Olivenöl
-Zitronensaft
-Pfeffer
-2 EL saure Sahne



Zubereitung:
Tomaten häuten,entkernen und würfeln.Knoblauch schälen und würfeln.Nudeln in Salzwasser bissfest garen und abtropfen lassen.Öl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin andünsten.Garnelen dazu geben und 2-3 Minuten mitbraten.Tomaten untermengen und bei kleiner Hitze einige Minuten ziehen lassen.Die Mischung mit Zitronensaft,Salz,Zucker und Pfeffer abschmecken.Nudeln und Sahne untermischen.

  1. Das sieht absolut köstlich aus! <3
    Liebst
    Kati
    http://www.kationette.com

    AntwortenLöschen
  2. Auch wenn ich keine Garnelen mag - das hier sieht wirklich absolut köstlich aus! Toll fotografiert :-)

    LG Steffi

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar!